Registrieren/ Newsletter/ E-Mail

ALLE | METAL | ROCK | PUNK | POP | HIP-HOP | CROSS-OVER | GOTHIC | EBM | DANCE | OLDIES | JAZZ+BLUES | COUNTRY | FOLK | ANDERE

FIRMENVERZEICHNIS
LOCATIONS
FESTIVALS
NEWS
EVENTKALENDER
AUSSCHREIBUNGEN
WORKSHOPS
ARTIKEL
BIETE/ SUCHE
FÜR WEBMASTER
MITFAHRZENTRALE
URHEBERRECHT
VERTRAGSRECHT
RECHTS WÖRTERBUCH
EXPERTEN
RECHT STARTSEITE
FORUM
  © bandboard.de






Bookmark and Share
BandBoard.de > > >
Recht
Ratgeber: Was ist Urheberrecht?


Nächste Seite: Nutzungsrechte
(c) 2007 juristi.DS&S
Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Recht
Was ist Urheberrecht?

Experten
An dieser Stelle als Experte erscheinen?
-> Email an: info@bandboard.de
Rechtsanwalt
Herr RA Arnt Kotulla
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald
Tel. 03834 318 7 618

Fragen zum Musikrecht?
(1) Frage stellen
(2) Preis bestimmen
(3) Antwort erhalten
Was ist Urheberrecht?

Das Urheberrecht schützt den Urheber eines Werkes und hilft ihm seine Rechte zu wahren und geltend zu machen. So lautet eine gängige Definition des Urheberrechts. Das Urheberrecht ist aber etwas mehr.

 

Das Urheberrecht schützt in seiner Gesamtheit geistige und künstlerische Werke, so wie etwa Musikstücke, Gemälde, Bücher oder Fotos. Das Urheberrecht ist ein absolutes Recht. Es ist mit der Schaffung eines Werkes vorhanden. Es muss nirgends angemeldet werden. Das neue Werk benötigt aber eine gewisse geistige Schöpfungshöhe. Fehlt diese, bleibt es gemeinfrei, der Urheber kann dann keine Rechte geltend machen.

 

Es ist nicht immer ganz einfach festzustellen, wann ein neues Werk geschaffen wird. Eine Musikband covert einen beliebten Titel. Hier stellt sich die Frage, ob die Band an diesem Stück ein eigenes Urheberrecht erlangt. Klingt der Titel wie das Orginal, dürfte kein eigenes Recht vorhanden sein. Wird das Hauptthema des Titels aber nur angedeutet, wird wohl ein neues Werk vorliegen. Die Abgrenzung ist nicht ganz einfach. Hier könnte es Sinn machen, den Fachmann zu fragen.

 

Das Urheberrecht ist nicht übertragbar, man kann es nur vererben. Dies hat beispielsweise dahingehend Bedeutung, dass eine Vertragsklausel, die einen Übergang des Urheberrechts auf eine andere Person als den Urheber bestimmt in Deutschland unwirksam ist. Der Urheber kann aber Nutzungsrecht (Lizenzen) einräumen. In anderen Ländern kann das Urheberrecht auch vollständig übertragen werden.

 

Seine gesetzlichen Grundlagen findet das Urheberrecht nicht nur im Urhebergesetz, wie jetzt so mancher vermuten wird, sondern auch in einigen weiteren Gesetzen. Zu nennen sind hier das Kunsturhebergesetz und das BGB. [@]

Welche Rechte hat der Urheber im Einzelnen?

Diese Frage beantwortet das Urhebergesetz ins einem § 15 UrhG.

 

Der Urheber hat das ausschließliche Recht über die Verwertung seine Werkes zu bestimmen. Der Begriff "ausschließliches Recht" heißt, dass nur der Urheber bestimmen kann, wie sein Werk genutzt werden darf. Ein Dritter darf ohne Zustimmung des Urhebers sich nicht am Werk "vergreifen", solange das Werk nicht erstmalig in die Öffentlichkeit gelangt ist. Der Urheber darf als einziger bestimmen, wann, wie und durch wen sein Werk der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

 

Der Urheber hat das ausschließliche Recht der körperlichen Verwertung. Das bedeutet, dass ein Werk in körperlicher Form vorhanden ist, man kann es anfassen. Dazu zählen Gemälde und Bücher. Der Urheber kann sein Werk ausstellen, Vervielfältigen (kopieren) oder verbreiten lassen.

 

Eine zweite Möglichkeit der Verwertung ist die unkörperliche Verwertung. Das klingt etwas komisch, wenn man sicher aber vorstellt, dass es Werke gibt, die sich gerade nicht anfassen lassen, ist die Bedeutung recht einfach zu verstehen. Musik ist ein unkörperliches Werk. Musik kann man nicht ausstellen, man kann sie hören. Daher unterscheidet das Urhebergesetz auch diese beiden Arten von Werken. Der Urheber hat das Recht der öffentlichen Verbreitung seines Werkes. Dazu zählen das Senden (z.B. im Radio), der Auftritt auf einer Bühne ect.

Beispiele für Werke

Zeitungsartikel, Musikstücke, Bilder, Filme, Fotos, Gemälde, Schriften, Bücher, Flyer, Broschüren, Webseiten, Fotos auf Webseiten, Logos, Kostüme, Zeitschriften ...

 
 
FAQ | AGBs | Impressum | Kontakt | Werbung
© BandBoard.de | Coding tuplus-IDL